hubert blanz
Biografie
deutsch / english
Hubert-Blanz-Portrait.jpg
1969 geb. in Hindelang, Deutschland
Lebt und arbeitet in Wien

1993-99 Universität für angewandte Kunst in Wien

Preise/Stipendien (Auswahl)

2017 Auslandsstipendium für künstlerische Fotografie in Paris, Cité internationale des Arts, Bundeskanzleramt
2012 Auslandsstipendium für künstlerische Fotografie in London, bmukk
2010 Auslandsstipendium für bildende Kunst in Chicago, bmukk
2008 Auslandsatelier für bildende Kunst in Budapest, Stadt Wien
2005 Auslandsstipendium für künstlerische Fotografie in New York, Bundeskanzleramt
2001 Österreichisches Staatsstipendium für künstlerische Fotografie, Bundeskanzleramt
2000 1. Preisträger im 18. Römerquelle Kunstwettbewerb
1999 Auszeichnung mit dem Preis der Stadt Wien (Diplom)

Ausstellungen/Projekte (Auswahl)

2017 WIEN VON OBEN. DIE STADT AUF EINEN BLICK, Wien Museum Karlsplatz, Wien
2016 STILL LAPS, Art Center L'Abat-Jour, Lyon, Frankreich
AWAY – a project around residencies, Ehemaliges Post- und Telegraphenamt, Zollergasse 31, Wien
MUSEUM UND URBANER RAUM, Screening, Blick-Wechsel, Open House: 5 Jahre 21er Haus, Blickle Kino, 21er Haus, Wien
ART.FAIR | Messe für moderne und aktuelle Kunst, Galerie Reinthaler, Köln
FS 1 – TESTBILD FOTOGRAFIE, Ausstellung & Auktion, Austria Auction Company, Palais Breuner, Wien
DAS HAUS VOM NIKOLAUS, Galerie Reinthaler, Wien (Solo)
OUT OF THE BOX, Ausstellung & Sonderedition des Parabol Art Magazine, Austrian Cultural Forum London
WHERE ARE WE NOW?, Ausstellungsraum Franz Josefs Kai 3, Wien
PUBLIC TRACKS, Permanente Installation, Main Lobby, Vienna DC Tower 1, Wien
2015 FELFORSCHUNG, Galerie Reinthaler, Wien (Solo)
FUTURE MEMORIES, Venice Experimental Cinema and Performance Art Festival III, Palazzo Ca’ Zanardi, Venedig
TRAVESTIE FÜR FORTGESCHRITTENE – im Projekt TRAINING, hoelb/hoeb, Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig
MODERN TALKING I, Fotoforum Braunau, Braunau am Inn
DAS GLÜCK LIEGT AUF DER STRASSE – Der urbane Raum, Galerie im Stadtmuseum Neuötting, DE
2013 AIRPORT LANDSCAPE – Urban Ecologies in the Aerial Age, Harvard University, Cambridge MA, USA
STARTUP – Sammlung Wienerberger Group, Albertina, Wien
SCHAUFENSTER ZUR SAMMLUNG V – Kartografie des Bildes, Museum der Moderne Salzburg
URBAN CODES, Foto-Raum, Wien (Solo)
HOMESEEKERS, Austrian Cultural Forum London (Solo)
URBAN INTERFACE – Cityscapes & Cross Maping, ArchFilm Matinée, Sunday Afternoon special, Filmcasino, Wien
2012 KEINE ZEIT. Zeitphänomene. Phänomene der Zeit, G.A.S-station, Berlin
2011 UN MUNDO AUDAZ. Nuevos conceptos en la fotografia austriaca, im Rahmen der PHotoEspaña 2011, Fundación Antonio Pérez, Cuenca, Spanien
PUBLIC WORKS, Museum of Contemporary Photography (MoCP), Chicago
MUTATIONS III. Public Images – Private Views, Carré Rotondes, Luxembourg
LA VILLE FERTILE, Institut francais d'architecture, Cité de l'architecture et du patrimoine, Paris
SCHÖNE NEUE WELT. Neue Konzepte in der österreichischen Fotografie, Museum der Moderne Salzburg
2010 MUTATIONS III. Public Images – Private Views, MUSA Museum auf Abruf, Wien
RINGTURM.KUNST – Sammlung Vienna Insurance Group, Leopold Museum, Wien
LA FOTOGRAFIA S'INDUSTRIA, GD4PhotoArt Wettbewerb, 2. Edition, Pinacoteca Nazionale, Bologna
BRAVE NEW WORLD. New image concepts in Austrian photography, Austrian Cultural Forum London
IDENTITÄT II: Identitätsstiftung, Fotogalerie Wien
NEW FRONTIERS, im Rahmen der Architekturtage 2010, Zumtobel Lichtforum Wien
BLICKWECHSEL – Österreichische Fotografie heute, WestLicht. Schauplatz für Fotografie, Wien
NEW FRONTIERS – Experimental Tendencies in Architecture, Design Factory, Bratislava
THE ART OF SPECULATION, Kunstverein Wolfsburg, Wolfsburg
2009 KARDINAL-KÖNIG-KUNSTPREIS, Kunstraum St. Virgil, Salzburg
ZEITGENÖSSISCHE FOTOGRAFIE. Neue Positionen aus Österreich, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt
EDITIONEN 2010, Momentum Editionen, Wien
EVO EVO! Künstlerhaus Wien
X-PLANTATION, Galerie Momentum, Wien (Solo)
INTEGRATIVE TENDENZEN: Raumkunst.Baukunst.Filmkunst.com, Gondel Filmkunsttheater, Bremen
GOD : THE FOSSIL RECORD, NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst, Stadtmuseum St. Pölten
SPOTLIGHT, Museum der Moderne Salzburg
2008 ZEITRAUMZEIT, Künstlerhaus Wien
DIALOG  MIT WIEN II / DIALOGOS CON VIENA II, Centro de Extensión LA FACTORIA, Santiago de Chile
PRIME CUTS – OUR NEXT GENERATION, ArchFilm Matinée, Sunday Afternoon special, Filmcasino, Wien
2007 EDITIONEN 08, Momentum – Photographie / Editionen, Wien
DIALOG, Centro de Estudios para el Desarrollo Urbano Contemporaneo – DUC, Valparaiso, Chile
UN SPACE, Festival für Digitale Kunst und Kulturen, MAK-Gegenwartskunstdepot Gefechtsturm Arenbergpark, Wien
NORTH-WEST BY SOUTH-EAST, “Mala Stanica” Nationalgalerie der Republik Mazedonien, Skopje
FRESH TRIPS, Festival of contemporary art aspects, Kunstraum Innsbruck
21 POSITIONS, Austrian Cultural Forum, New York
RÄUMLICHE VISIONEN, Fotogalerie Wien
2006 EUROPÄISCHE ZEITGENÖSSISCHE KUNST, Berlaymont Gebäude, Brüssel
SIMULTAN, Museum der Moderne Salzburg
2005 LEVEL FIVE, O.K spektral, O.K Centrum für Gegenwartskunst, Linz (Solo)
SPACIOUSLY, Österreichisches Kulturforum, Warschau
A ROOM OF MY OWN, Hofmobiliendepot Möbel Museum, Wien
AUS 9, Galerie HS Steineck, Wien
2004 BLANZSCAPE, Galerie Lindner, Wien (Solo)
2003 JUNGE WIENER KUNST, Walter Storms Galerie, München
CONFLICTS/RESOLUTION, Essl Museum, Klosterneuburg
GEOSPACES, Projektraum, Kunstraum Innsbruck (Solo)
ARTISTS FROM GALERIE LINDNER, VIENNA, Sonja Roesch Gallery, Houston, Texas
2002 VON ANFANG AN ..., Künstlerhaus, Salzburg
WAHRSCHEINLICHKEITEN, Kunstraum Dornbirn, Dornbirn
JUNGE KUNST, Sonderausstellung, Art Bodensee, Dornbirn
CLOSE_UP – Symposium Film: Architektur, Institut für Architekturtheorie, TU Wien
JUNGE KUNST, Sonderausstellung, 14. Art Frankfurt, Frankfurt a.M.
ART POSITION – im Rahmen von „Soho in Ottakring“, Ottakringer Brauerei, Wien
SPACE OFF!, Austellungsraum Supersaat, Wien
TRANSCOMMUNICATION – Performance, dietheater Künstlerhaus, Wien
METAMORPHOSEN DER WIRKLICHKEIT – VIDEOP:ART:Y, Focky 31, Wien
JUNGE KUNST, Sonderausstellung, Art Innsbruck
2001 SIEBEN, Volpinum, Kunstsammlung, Wien
18. RÖMERQUELLE KUNSTWETTBEWERB, WestLicht.Schauplatz für Fotografie, Wien
KUNST WIEN, Galerie Lindner, MAK Museum für angewandte Kunst, Wien
MOVING OUT, MUMOK – Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
KUNST KÖLN 2001, Galerie Lindner, Köln
13. ART FRANKFURT, Galerie Lindner, Frankfurt a.M.
18. RÖMERQUELLE KUNSTWETTBEWERB, Galerie der Stadt Wels
2000 18. RÖMERQUELLE KUNSTWETTBEWERB, Alpen-Adria-Galerie, Klagenfurt
BLANZ, GAPPMAYR, KRÜGER, VILL, Architekturbüro Mayrhofer, Innsbruck
PALMEN UND PLATINEN, Galerie Lindner, Wien
1999 FLUCTUATEDROOM – Soundprojektion, Rhiz Bar, Wien
LEBENSSTROM, Haus Konstruktiv, Zürich
TIME SCAN 1, Alter Markt, Salzburg
TIME SCAN 1, Museumsquartier, Wien
ZWEITAUSENDMINUSEINS, Universität für angewandte Kunst, Wien
1998 AUCH HEINZ UND SUSI ...Passagegalerie, Künstlerhaus, Wien
1997 ANNÄHERUNGEN, Wirtschaftskammer, Wien
GRUPPENAUFNAHME, Halle D, Museumsquartier, Wien
1996 FIGURENSUCHE, Europäisches Designdepot, Klagenfurt
STAGFLOOR, Hochschule für angewandte Kunst, Wien (Solo)
1995 X3, Hochschule für angewandte Kunst, Wien
DEUTSCHE KERAMIK ‘95, Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen
1994 DIE POESIE DER INSZENIERUNG, Iparmüvészeti Múzeum/Kunstgewerbemuseum, Budapest
EXPONATE ‘93, Siegwerk-Museum im Torhaus, Siegburg
HUBERT BLANZ, Galerie Kurhaus, Hindelang (Solo)
1993 POPBAROCK, Galerie Pinakotheka, München-Erding (Solo)
RICHARD-BAMPI-PREIS, Stiftung Keramion, Frechen
SALZBRAND-KERAMIK, Internationaler Wettbewerb, Kurfürstliches Schloss, Koblenz
EXPONATE ‘93, Keramisches Zentrum, Höhr-Grenzhausen & Kulturzentrum Stiftung Alte Molkerei Freren, Osnabrück
1990 RICHARD-BAMPI-PREIS, Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen


Monografien (Auswahl)

2013 Urban Codes Hubert Blanz, Publikation zur Ausstellung im Foto-Raum, Wien.
2013 Hubert Blanz Homeseekers, Publikation zur Ausstellung im ACF London.
2009 Hubert Blanz Slideshow, SpringerWienNewYork.
2005 Hubert Blanz Level Five, O.K. spektral Broschüre/Brochure.